User Image
Company Logo

ZEBRA-Magazin zebratl

Unsere Zeitschrift zebratl beschäftigt sich mit Migrationsgesellschaft, Menschenrechten und Asylpolitik. Mehrmals jährlich erscheinen Schwerpunktausgaben zu aktuellen Entwicklungen in Österreich und Europa.

Das zebratl beinhaltet Fakten und Analysen. Außerdem gibt das Magazin all jenen, die für gutes Zusammenleben und Solidarität eintreten, Argumente und Strategien ihre Anliegen umzusetzen.

Wir haben hier einige besonders interessante Artikel für Sie ausgewählt - die vollständigen Ausgaben sind in der Box rechts downloadbar.

 

"Zurück in Afghanistan – was nun?" von Niko Reinberg und Dominik Horneck

Immer mehr Menschen aus Afghanistan wird internationaler Schutz in Österreich verwehrt. Was bedeutet eine Rückkehr nach Afghanistan für die Betroffenen?

Erschienen in Ausgabe 3/2017 zum Schwerpunktthema Afghanistan.


"EU-Arbeitsmigration nach Österreich - aktuelle Befunde und Herausforderungen" von Laura Wiesböck

Die Soziologin Laura Wiesböck beschreibt aktuelle Befunde und Herausforderungen in Hinblick auf die EU-Arbeitsmigration nach Österreich. Geltende Arbeitsrechte werden ganz besonders bei der Beschäftigung von MigrantInnen missachtet, während gleichzeitig migrantische ArbeitnehmerInnen immer wieder als Sündenböcke für verschlechterte Arbeitssituationen und Spannungen herhalten müssen.

Erschienen in Ausgabe 2/2017 zum Schwerpunktthema Arbeit.


"Der Teufel von Dublin" von Ronald Frühwirth

Worum handelt es sich bei dem als Dublin III-Verordnung bezeichneten Regelwerk? Was lässt sich gegen derartige Entscheidungen unternehmen und worauf gilt es also aus Sicht der Betroffenen in Dublin-Verfahren zu achten??

Kurz vorweg: Gegen „Dublin“ lässt sich ankämpfen, nicht nur (rechts-)politisch, indem man alternative Konzepte und das Ende von Dublin fordert, sondern auch indem man die sich aus der Verordnung ergebenden Möglichkeiten und Spielräume nutzt, um eine Zuständigkeit des ersuchenden Staates zu begründen. Der Teufel lässt sich – in gar nicht so wenigen Fällen – austreiben.

Erschienen in Ausgabe 2/2016.


"Flucht" von Ilija Trojanow

Text zu immer noch brandaktuellen Debatten um Flucht und Asyl, in dem der Autor kurzsichtige Sichtweisen kritisiert und auf neue Perspektiven hinweist.

Erschienen in Ausgabe 3/2015 Fluchtgründe stoppen?

ZEBRA - Interkulturelles Beratungs- und Therapiezentrum
Granatengasse 4/3. Stock
8020 Graz

Tel.: 0316/83 56 30
Fax: 0316/83 56 30 -50
Mail: office@zebra.or.at

Social Media Facebook